Datenschutz

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze ist:

AKDB
Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern
Hansastraße 12-16
80686 München
Telefon: 089 5903-0
E-Mail: mailbox(at)akdb.de

Umfang der Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung im AKDB-Kundenportal

Es werden nur Daten gespeichert und verarbeitet, die Sie uns zur Verfügung stellen und die zur Erbringung unserer Leistungen erforderlich sind.

Wir verarbeiten derzeit folgende personenbezogene Daten

  • Vorname, Nachname, Anrede
  • Funktion
  • Firmenadresse
  • Telefon / Fax / Mobil
  • Passwort (verschlüsselt)
  • Datum der Anmeldevorgänge 

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten verwenden wir, um Ihnen Zugang zu unserem Kundenportal zu verschaffen, um Ihre Anfragen zu bearbeiten und ggf. technische Unterstützung im Problemfall zu gewähren.

Die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden nur für die mitgeteilten Zwecke erhoben, verarbeitet und genutzt. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nicht ohne Ihre Einwilligung.

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Dritten sind auf den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.

Erfassung allgemeiner Informationen

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden automatisch Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem und Ähnliches.

(1)    Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version
(2)    Das Betriebssystem des Nutzers
(3)    Den Internet-Service-Provider des Nutzers
(4)    Die IP-Adresse des Nutzers
(5)    Datum und Uhrzeit des Zugriffs
(6)    Websites, von denen das System des Nutzers auf unsere Internetseite gelangt
(7)    Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben.

IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten werden für unser Kundenportal in den Server-Logfiles nur anonymisiert gespeichert.

SSL/TLS-Verschlüsselung

Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL/TLS) über HTTPS

Cookies

Unser CMS arbeitet mit Session-Cookies für bestimmte Funktionen. Die Session-ID ist in einem solchen Cookie gespeichert.

Cookiename

Speicherdauer

Dienst

PHPSESSID

Sitzung

Systembedingt nötig für eine Nutzersitzung, z.B. für die Absicherung von Formularen gegen CSRF-Angriffe (CSRF=Cross Site Request Forgery). Ebenfalls nötig, falls eine Useranmeldung stattgefunden hat (z.B. Kundenportal)

spamshield

Sitzung

Absicherung von Formularen, Verhinderung von Spamangriffen

fe_typo_user

Sitzung

Nötig für Kundenportal-Login

_pk_id.*

30 Minuten

Matomo Statistik-Dienst**

_pk_ses.*

Dauerhaft

Matomo Statistik-Dienst**

cookieconsent_status 1 Jahr Speicherung Cookie-Bestätigung

Sie können die Verwendung von Cookies auch in Ihrem Browser generell deaktivieren. Die volle Funktionsfähigkeit dieser Webseite kann dann allerdings nicht mehr garantiert werden.

**Der Verwendung des Matomo Statistik –Dienstes kann weiter unten separat widersprochen werden.

 

Datenschutzhinweise für Webinare

Webinare oder Meetings werden bei der AKDB als Unterstützung des Seminarangebotes, zur Vermittlung von Top-Themen und Präsentationen verwendet.
Um teilnehmen zu können werden in der Regel bei Webinaren folgende Daten abgefragt: Vorname, Name, E-Mail-Adresse, Firmenname, Straße, PLZ, Ort.

Sie finden über das Internet statt. Wir verwenden für die Durchführung unserer Webinarangebote die Software GoToMeeting, GotoWebinar und GotToTraining, von der Firma LogMeIn Inc.
Für die Bereitstellung dieses Dienstes und die damit verbundene Datenverarbeitung ist LogMeIn, Inc. der Auftragsverarbeiter. Die Datenschutzerklärung von LogMeIn finden Sie hier. Für die auftragsbezogene Durchführung des Webinars übermitteln wir Ihre Anmelde- bzw. Kundendaten an LogMeIn, Inc.

Während und nach der Durchführung des Webinars werden Statistikdaten an die AKDB übermittelt. Nehmen Sie an einem Webinar teil, stellen oder beantworten eine Frage während des Webinars, erhalten wir zusätzlich zu Ihren Anmeldedaten Informationen über die Teilnahmedauer, Interesse an dem Webinar, die gestellte Frage, bzw. Antwort zur Verbesserung des Kundenservice oder Ausbau der Nutzerzufriedenheit.
Es wird eine verschlüsselte Verbindung zwischen Ihnen und dem Organisator des Webinars aufgebaut. Die im Rahmen dieser Sitzung übermittelten Ton- oder Bildinformationen werden von uns ggf. aufgezeichnet. Die Teilnehmerliste wird nicht dargestellt und somit keine personenbezogenen Daten bei der Aufzeichnung übermittelt. Durch Ihren Klick auf „Teilnehmen“ bestätigen Sie, dass Sie keine Aufzeichnung oder Bildschirmkopien dieser Sitzung erstellen werden.

Sie können die Sitzung jederzeit beenden, indem Sie einfach das Browserfenster schließen oder das Programm bzw. die App beenden. Wenn Ihr Ansprechpartner die Sitzung beendet, so wird automatisch auch Ihre Sitzungsteilnahme beendet.

Kontaktformular

Treten Sie per E-Mail oder Kontaktformular mit uns in Kontakt, werden die von Ihnen gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert.

Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

Verwendung von Matomo (früher PIWIK)

Diese Webseite benutzt Matomo, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung von Besucherzugriffen. Matomo verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.
Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Nutzung des Internetangebotes werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.
Die IP-Adresse wird unmittelbar nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Sie haben die Möglichkeit, die Installation der Cookies durch Änderung der Einstellung Ihrer Browser-Software zu verhindern. Wir weisen Sie darauf hin, dass bei entsprechender Einstellung eventuell nicht mehr alle Funktionen dieser Website zur Verfügung stehen.

Falls Sie der Webanalyse widersprechen, wird in Ihrem Browser ein eindeutiger Webanalyse-Opt-out-Cookie abgelegt, wodurch die Erfassung und Analyse verschiedener statistischer Daten verhindert wird.

Eingebettete YouTube-Videos

Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperre, Löschung und Widerspruch

Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung oder, abgesehen von der vorgeschriebenen Datenspeicherung zur Geschäftsabwicklung, Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jederzeit berücksichtigt werden kann, müssen diese Daten zu Kontrollzwecken in einer Sperrdatei vorgehalten werden. Sie können auch die Löschung der Daten verlangen, soweit keine gesetzliche Archivierungsverpflichtung besteht. Soweit eine solche Verpflichtung besteht, sperren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z. B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Fragen an den Datenschutzbeauftragten

Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben wenden Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte:

AKDB
Datenschutzbeauftragte
Hansastraße 12-16
80686 München
E-Mail: datenschutz(at)akdb.de

Die Datenschutzerklärung wurde mit Unterstützung des Datenschutzerklärungs-Generators der activeMind AG erstellt.

Haftungsausschluss:

Wir haben den Inhalt unserer Seiten nach bestem Wissen und Gewissen zusammengestellt. Eine Gewähr für die Link-Verweise und insbesondere die Informationen der verwiesenen ("verlinkten") Internetseiten der Drittanbieter (inklusive Rechtmäßigkeit des Inhaltes) kann aber nicht übernommen werden. Die Rechte an diesen Seiten sowie die Verantwortlichkeit für deren Inhalt liegen ausschließlich beim Drittanbieter. Wir distanzieren uns von jeglichem angebotenen Inhalt, wenn sich der Inhalt eines Links dahingehend ändert, dass Informationen übermittelt werden, die nicht mehr mit den Interessen unserer Kunden in Verbindung zu bringen sind. Dies gilt insbesondere für Inhalte, deren Verbreitung nach deutschem und ausländischem Recht verboten ist und deren Beihilfe zur Verbreitung strafrechtlich verfolgt wird. Soweit der Inhalt unserer Seiten Teil einer vertraglich geschuldeten Leistung gegenüber dem Kunden ist, haftet die AKDB nur im Rahmen der AVBAKDB, bzw. einzelvertraglich getroffener Regelungen. Die AKDB haftet grundsätzlich nicht für Schäden, die dem Kunden durch die Verwendung von auf der Seite der AKDB angebotenen Informationen entstehen, wenn diese durch Dritte unbefugterweise in irgendeiner Form verändert worden sind.

Werden auf den AKDB-Seiten Leistungen angeboten, welche nicht vertraglich vereinbart wurden, so übernimmt die AKDB keinerlei Gewähr für Funktion, Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität dieser Leistungen.